Traditionswettbewerb der Rohrer Sportschützen mit schmackhaften Preisen

Beim Pelzmärtelschießen der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr gab es bei der Jugend leckere Süßigkeiten sowie bei den Schützen Schinken und geräucherte Bratwürste als Preise. Insgesamt waren an den elektronischen Schießständen im Rohrer Schützenheim 26 Luftgewehrschützen, davon neun Jugendliche, am Start.

„Schützenmeister-Seminar“ für Mittelfranken – „Vereinsmanager C-Lehrgang“ im Januar/Februar 2018 in Rohr-Dechendorf

Der Bayerische Sportschützenbund (BSSB), der seinen Sitz in der Olympia-Schießanlage Hochbrück bei München hat, organisiert für seine Schützenvereine umfangreiche Aus- und Fortbildungsmaßnahmen. Neben den Seminaren in Hochbrück bietet der BSSB mit Lehrgängen in den Bezirken und Schützengauen ortsnahe Weiterbildungsmöglichkeiten an. Mit diesen dezentralen Angeboten kann sehr viel Know-how und Qualität in die Schützenvereine gebracht werden.

PFSG Schwabach und SSG Rohr – Geselliges Freundschaftsschießen

Seit 1997 pflegen die Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr und die Privilegierte Feuerschützengesellschaft (PFSG) Schwabach eine lebendige Schützenpatenschaft. Das 20-jährige Jubiläum dieser besonderen nachbarschaftlichen Verbundenheit wurde bei einem geselligen Vergleichsschießen im Rohrer Schützenheim weiter gefestigt.

Reinhard Gastner neuer Bürgerschützenkönig – Bieranstich im Festzelt des Kärwavereins – Aufruf zum gemeinsamen Eröffnungs-Festzug 2018

Die Rohrer Kärwa wurde am Freitagabend im Festzelt des Kärwavereins mit dem Bieranstich und der Preisverteilung des Bürgerschießens eröffnet. Gewitterregen sorgte dafür, dass es im Zelt noch enger war als sonst, da die sonnigen Außenplätze nicht zur Verfügung standen. Die „Franken Bengel“ sorgen für einen zünftigen musikalischen Auftakt im Festzelt.

Ferienprogramm-Angebot der Rohrer Sportschützen – „Konzentration und Kondition werden gefördert“

Die interessierten Kinder hatten beim „Schnupperschießen“ im Rohrer Schützenheim viel Spaß. Die von der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr angebotene Veranstaltung ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im Ferienprogramm der Gemeinde Rohr. Da die Teilnehmer mit Eifer bei der Sache waren, vergingen die zwei Stunden im Rohrer Schützenheim wie im Flug.

Am Samstag, 12. August von 14 bis 16 Uhr im Rohrer Schützenheim

Beim „Schnupperschießen“ im Rahmen des Rohrer Ferienprogramms können Kinder ab acht Jahren am Samstag, 12. August von 14 bis 16 Uhr ihre Zielgenauigkeit testen. Dazu lädt die die Sportschützengesellschaft Rohr ins Schützenheim am Weilerer Berg ein.

Vereinsauflug der Sportschützengesellschaft Rohr ging nach Kelheim, Riedenburg und Greding

Die Vereinsfahrt der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr war mit touristischen, geselligen und schießsportlichen Elementen gespickt. Mit dem Tagesausflug bedankte sich der Verein bei seinen Mitgliedern und fleißigen Helfern, die im vergangenen Jahr bei der Mitausrichtung des Gauschießens für den Schützengau Schwabach-Hilpoltstein zusätzlich gefordert waren.

SSG-Nachwuchsschützin Eva Hummel darf bei den Deutschen Meisterschaften starten

Eva Hummel, äußerst talentierte Nachwuchs-Luftgewehrschützin aus den Reihen der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr, hat sich bei den Bayerischen Meisterschaften in München-Hochbrück das Ticket zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft gesichert.