Eröffnungsfestzug der Vereine – Bieranstich und Bürgerkönigsproklamation im Festzelt des Kärwavereins

Ein perfekter Kirchweihstart in Rohr. Die Sonne strahlte, als sich der Eröffnungsfestzug der Vereine vom Gasthaus Bierlein zum Festzelt des Kärwavereins bewegte. Der Bürgermeister zapfte tropffrei das „erste“ Fass Bier an. Die Sportschützengesellschaft Rohr zeichnete die vielen Preisträger des Bürgerschießens aus. Höhepunkt war die Proklamation des neuen Bürgerschützenkönigs Franz Lausberger.

Ferienprogramm-Angebot der Rohrer Sportschützen stieß auf großes Interesse

Der „2. Sommer-Spaß-Biathlon“ im Rohrer Ferienprogramm kam sehr gut an. 24 Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß bei diesem besonderen Ferien-Angebot der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr im Schützenheim und am Freigelände des Rohrer Sportheimes.

Am Samstag, 10. August von 14 bis 16 Uhr im Rohrer Schützenheim

Der „2. Sommer-Spaß-Biathlon“ im Rohrer Ferienprogramm findet am Samstag, 10. August von 14 bis 16 Uhr statt. Dazu lädt die Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr die Kinder ab acht Jahren ins Schützenheim und das Freigelände am Weilerer Berg ein.

PFSG Schwabach und SSG Rohr – Geselliges Freundschaftsschießen

Die Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr und die Privilegierte Feuerschützengesellschaft (PFSG) Schwabach pflegen seit 1997 eine nachhaltige Schützenpatenschaft. Diese besondere nachbarschaftliche Verbundenheit wurde bei einem geselligen Vergleichsschießen im Rohrer Schützenheim weiter gefestigt.

Viele Preise warten auf Gewinner - Bürgerkönigsproklamation zum Kärwa-Auftakt

Die Vertreter aus der örtlichen Politik, dem Vereinsleben und der Wirtschaft haben das 42. Bürgerschießen in der Gemeinde Rohr eröffnet. Der Wettbewerb läuft noch bis 4. August auf der modernen elektronischen Schießanlage im Rohrer Schützenheim. Die Sportschützengesellschaft Rohr hat den Gesamtwert der Preise auf 1.300 Euro erhöht.

Am Sonntag, 14. Juli wird das Rohrer Bürgerschießen eröffnet – Preisbörse im Gesamtwert von 1.300 Euro

Preise im Gesamtwert von 1.300 Euro stellt die Sportschützengesellschaft Rohr als Ausrichter des 42. Bürgerschießens zur Verfügung. Der beliebte Wettbewerb wird am Sonntag, 14. Juli, 10.30 Uhr, im Rohrer Schützenheim eröffnet. Die ersten Schüsse geben die Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Vereinsleben ab. Beim spannenden Mannschaftswettbewerb können die einzelnen Teams schmackhafte Schinken gewinnen.

Offenbau gewann Traditionswettbewerb der Rohrer Sportschützen - 18 Teams am Start

Der ZSV „Edelweiß“ Offenbau gewinnt erstmals in der 28-jährigen Geschichte das Goldschlägerpokalschießen bei der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr. Damit bleibt der Wanderpokal der Luftgewehrschützen im Süden des Schützengaues. Pokalverteidiger war die FSG Hilpoltstein. Auf den weiteren Plätzen folgten Thalmässing, Rohr, Windsbach und Buchschwabach.

Ostereierflut im Rohrer Schützenheim - Schießtage für Jugend und Schützen

Bei der Sportschützengesellschaft (SSG) Rohr hat das Osterschießen eine lange Tradition. Die Nachwuchsschützen trafen sich bereits einige Tage vor den Erwachsenen. Insgesamt waren 35 Luftgewehrschützen, davon 14 Jugendliche, an den elektronischen Schießständen im Rohrer Schützenheim am Start. 420 Eier sorgten für einen farbigen Wettbewerb.