Presseberichte 2017

zurück

 

Pressebericht zur Ankündigung vom Schnupperschießen 2017

Beim „Schnupperschießen“ im Rahmen des Rohrer Ferienprogramms können Kinder ab acht Jahren am Samstag, 12. August von 14 bis 16 Uhr ihre Zielgenauigkeit testen. Dazu lädt die die Sportschützengesellschaft Rohr ins Schützenheim am Weilerer Berg ein.

Die speziell für Kinder ab acht Jahren konzipierten modernen schießsportlichen Zieleinrichtungen waren bereits beim Bürgerschießen, welches in den letzten zwei Wochen als Vorbote der Rohrer Kärwa von der Sportschützengesellschaft Rohr organisiert wurde, im Einsatz. Für die Schnupperschützen von acht bis elf Jahren stehen diese speziellen Zieleinrichtungen, bei dem ein Lichtstrahl die Treffer markiert, auch am kommenden Samstagnachmittag zur Verfügung. Die Jugendlichen ab zwölf Jahren können mit den „normalen“ Luftgewehren ihre Zielgenauigkeit an den modernen elektronischen Schießständen testen.

Sportschützengesellschaft
Rohr e.V.
www.ssgrohr.de